The Interactive Geometry Software Cinderella

Forum: Cinderella Support (D)

Forums->Cinderella Support (D)->werkzeug einrasten und koordinatensystem

gregorg
posts:3
2 stars
werkzeug einrasten und koordinatensystem


hallo,

ich habe grad versucht eine einfache schulbuchaufgabe mit cinderella zu lösen aber leider ist mir das raster viel zu klein und die punkte der geraden (zu zeichnen ist ein fünfeck) rasten nicht ein. den Magneten hab ich angeklickt (eingeschaltet) die koordinaten achsen und das raster sind auch da aber wie gesagt leider zu klein. Können sie mir bitte erläutern wie ich das verändern kann?

 
on: Wed 20 of Feb, 2008 [19:33 UTC] reads: 76461

Posted messages

author message
gregorg
posts:3
2 stars
Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Wed 20 of Feb, 2008 [21:31 UTC]
habe noch eine frage zur funktion flächenberechnung. in der angehängten cinderella datei ist der flächeninhalt des fünfecks mit - 34,38 berechnet worden. also ein negativer flächeninhalt. !?! eigentlich müsste er jedoch 5,5 flächeneinheiten (oder quadratzentimeter / kommt auf die einteilung der achsen an) betragen..

habe ich da auch noch irgentetwas nicht richtig eingestellt?

attachment fünfeckaufgabe.cdy (632 b)

author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Aw: Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Tue 26 of Feb, 2008 [21:37 UTC]
> habe noch eine frage zur funktion flächenberechnung. in der angehängten cinderella datei ist der flächeninhalt des fünfecks mit - 34,38 berechnet worden. also ein negativer flächeninhalt. !?! eigentlich müsste er jedoch 5,5 flächeneinheiten (oder quadratzentimeter / kommt auf die einteilung der achsen an) betragen..
>
> habe ich da auch noch irgentetwas nicht richtig eingestellt?

Flächenmessungen in Cinderella beachten den Umlaufsinn — wenn man das Fünfeck anders herum umläuft, dann erhält man den positiven Wert. Oder man schreibt noch ein abs() um die Messung herum.

Gruß,

Ulli


author message
gregorg
posts:3
2 stars
Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Wed 20 of Feb, 2008 [21:01 UTC]
danke jochen.. das hilft mir weiter... jetzt funktionierts.. weisst du zufällig auch wie ich das Koordinatensystem beschriften kann? also x-achse 1,2,3, usw... y-achse 1,2,3, usw..??

vielen dank nochmal für die schnelle antwort.


author message
Jochen
posts:8
3 stars
Aw: Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Thu 21 of Feb, 2008 [14:02 UTC]
> weisst du zufällig auch wie ich das Koordinatensystem beschriften kann? also x-achse 1,2,3, usw... y-achse 1,2,3, usw..??

Ich denke, dass ist (noch) nicht möglich, zumindest habe ich noch nicht rausgefunden, wie das geht. Bei dem anderen Problem kann ich dir leider nicht weiterhelfen.


author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Aw: Aw: Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Tue 26 of Feb, 2008 [21:35 UTC]
Man kann das in CindyScript machen.

forall(-10..10,
if(#!=0,
drawtext((#,0),#,y_offset->-15,alpha->.5,align->"mid");
drawtext((0,#),#,y_offset->-5,x_offset->-5,alpha->.5,xoffset->-5,align->"right");
)
)

Am besten mit Version 2.1 beta von http://beta.cinderella.de/public .



attachment Beschriftung.cdy (1.44 Kb)

author message
Jochen
posts:8
3 stars
Aw: werkzeug einrasten und koordinatensystem
on: Wed 20 of Feb, 2008 [20:36 UTC]
> das raster viel zu klein und die punkte der geraden rasten nicht ein.

Vielleicht ist ein Einrasten der Punkte schwierig, weil das Raster zu klein gewählt ist.
Vier Buttons links von dem Magnet Button ist ein Minus Button mit diesem kann man das Raster vergößern (analog Verkleinern für den Plus Button), vielleicht rasten die Punkte dann besser ein.

Also bei mir funktioniert's (Cinderella2), ich hab es extra nochmal ausprobiert.

Gruß Jochen




Show posts:
 
Language