The Interactive Geometry Software Cinderella

Forum: Cinderella Support (D)

Forums->Cinderella Support (D)->Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?

mathenaut
posts:3
2 stars
Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?


Hallo,

wenn ich einen Punkt per GUI erzeuge, dann kann ich dessen Farbe durch einen Mausclick-Event? ohne Probleme ändern.

Bsp.:

Sei der Punkt A mit der GUI erzeugt. Dann kann ich durch folgende Zeile
 if(A.color == [1,0,0], A.color = [1,1,0], A.color = [1,0,0]);

im Mouse Click Script die Farbe hin und herschalten. Perfekt!

Dasselbe funktioniert aber so nicht, wenn ich den Punkt per Skript erzeugt habe.

Bsp.:

Initialization-Skript:
  X = [-2,-2];

Draw-Skript:
 
  draw(X);  // ok, Punkt wird mit default properties gezeichnet

Mouse Click Skript:
  if(X.color == [1,0,0], X.color = [1,1,0], X.color = [1,0,0]); // passiert nix


Mir ist aufgefallen, dass ich generell so per Skript nicht auf die Eigenschaften des Objekts X zugreifen kann. Erzeuge ich das Punkt-Objekt? falsch? Allerdings funktioniert es z.B. mit
X = point([2,2]);

auch nicht.

Vielen Dank.


 
on: Fri 08 of Jan, 2010 [12:10 UTC] reads: 78689

Posted messages

author message
mathenaut
posts:3
2 stars
Re: Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?
on: Thu 14 of Jan, 2010 [17:06 UTC]
Ist es möglich analog ein Linien- oder ein Segment-Objekt? per Script zu erzeugen?

Wie das mit draw() zu zeichnen ist, sehe ich schon. Aber createline bzw. createsegment scheint nicht zu gehen und in der Doku. finde ich (noch) nichts über diese Konstruktoren.

Danke!


PS:
Gibt es etwas wie "inspect", mit der man sich alle derzeit verfügbaren Methoden/Funktionen anzeigen lassen kann?




author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Linien und Segmente erzeugen
on: Wed 20 of Jan, 2010 [12:20 UTC]
Hallo mathenaut,

ich habe gerade mal gesucht - es wurde schon mal unter http://www.cinderella.de/tiki-view_forum_thread.php?forumId=2&comments_parentId=433&comments_maxComments=1&comments_style=commentStyle_threaded beschrieben, wie das geht.

Grüße

Ulli


author message
mathenaut
posts:3
2 stars
Re: Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?
on: Sat 09 of Jan, 2010 [16:46 UTC]
Hallo,

danke für die Antwort.

Ich sehe in der Doku., dass dieser Konstruktor in 2.1 verfügbar sein wird. Ich arbeite z.Z. aber noch mit dem letzten offiziellen Release 2.0.17 build 779.

Deshalb: Gibt es schon ein Releasedatum für 2.1?

Übrigens, unterscheidet eigentlich die Cinderella Scriptsprache zwischen Gross- und Kleinschreibung, d.h., ist createPoint und createpoint zu unterscheiden? (In der Doku steht (noch) createpoint.)

Vielen Dank für die Hilfe.



author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Aw: Re: Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?
on: Wed 13 of Jan, 2010 [16:47 UTC]
Hallo,

wir haben noch kein Releasedatum festgelegt, aber ich hoffe es dauert nicht mehr lange. Die Beta ist aber durchaus stabil, wir arbeiten selbst nur damit (und Fehler können dort schneller behoben werden!).

doc:CindyScript? unterscheidet nicht zwischen Groß- und Kleinschreibung bei Funktionen, aber bei Variablennamen wird es unterschieden (sonst gäbe es ständig Probleme mit Punkt A und Gerade a). Man kann sogar Leerzeichen und Zeilenumbrüche benutzen, also kann man auch

create point("A",(1,0));


schreiben.


author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Aw: Änderung der Farbe eines skriptgenerierten Punktes?
on: Fri 08 of Jan, 2010 [16:56 UTC]
Hallo,

der im Script erzeugte Punkt ist kein Punkt-Objekt? im üblichen Sinne, sondern in dem Fall wird eine Variable X nur auf die Koordinaten 2,2 gesetzt. Wenn man zum Beispiel

X=[2,2];
draw(X);
X=[4,4];
draw(X);

in das Zeichen-Script setzt, dann sieht man zwei Punkte.

Die Farbe kann jeweils über die pointcolor-Funktion oder den color-> Modifyer gesetzt werden.

Wenn man wirklich einen "echten" Punkt haben möchte, dann muss man

createPoint("X",[2,2]);


verwenden.

Ich hoffe, das hilft,
Ulli




Show posts:
 
Language