The Interactive Geometry Software Cinderella

Forum: Cinderella Support (D)

Forums->Cinderella Support (D)->TrRotationPNumb und mehr...

parsprototo
posts:5
3 stars
TrRotationPNumb und mehr...


Guten Tag

1. Folgender Trace aus der CindyScript Shell (siehe angehängtes File, da der Forum-Editor? den Text demoliert). Eine Rotation ist interaktiv definiert worden (Tr0 um D mit α0), eine zweite (Tr1 um D mit α1) soll per Script neu erstellt werden. Geht aber nicht (in 4 verschiedenen Varianten), obschon das Create-Statement? analog zu Tr0 in der Auflistung bestehender Elemente ist. Volltextsuche in der Cinderella-Docu? und Googeln mit TrRotationPNumb? bringt nichts.

2. Wo gibt es eine Referenz aller Algorithmen bzw. eine vollständige Referenz zu CindyScript?

3. Zur Eingabe griechischer Buchstaben (ohne die Hände vom Keyboard nehmen zu müssen) möchte ich noch folgendes ergänzen (für Windows):

Das geht ganz allgemein mit ALT und + (auf dem Nummernblock der Tastatur) und dem Unicode-Wert? in Hex (0x3b1 ergibt α). Dazu muss aber in der Registry der String
HKEY_Current_User\Control Panel\Input Method\EnableHexNumpad
den Wert "1" haben (Achtung! Registry Backup vorher!),
ODER
man hängt in den Textservices an die Eingabesprache die griechische Tastatur dran und kann dann mit z.B. Left Shift Alt zwischen den Tastaturen wechseln

Alternativ haben einige Programme eigene Shortcuts für die Eingabe von Zeichen, die nicht auf der Tastatur zur Verfügung stehen (oder die Möglichkeit solche Shortcuts zu definieren). Ist das in Cinderella möglich oder vorgesehen?


Mit bestem Dank für eine Antwort smile & Gruss




attachment cindy.txt (1.83 Kb)
 
on: Sun 26 of Feb, 2012 [20:44 UTC] reads: 48571

Posted messages

author message
JF
posts:4
2 stars
Re: TrRotationPNumb und mehr...
on: Thu 08 of Mar, 2012 [14:35 UTC]
> Guten Tag
>
> 1. Folgender Trace aus der CindyScript Shell (siehe angehängtes File, da der Forum-Editor? den Text demoliert). Eine Rotation ist interaktiv definiert worden (Tr0 um D mit α0), eine zweite (Tr1 um D mit α1) soll per Script neu erstellt werden. Geht aber nicht (in 4 verschiedenen Varianten), obschon das Create-Statement? analog zu Tr0 in der Auflistung bestehender Elemente ist. Volltextsuche in der Cinderella-Docu? und Googeln mit TrRotationPNumb? bringt nichts.
>
> 2. Wo gibt es eine Referenz aller Algorithmen bzw. eine vollständige Referenz zu CindyScript?
>
> 3. Zur Eingabe griechischer Buchstaben (ohne die Hände vom Keyboard nehmen zu müssen) möchte ich noch folgendes ergänzen (für Windows):
>
> Das geht ganz allgemein mit ALT und + (auf dem Nummernblock der Tastatur) und dem Unicode-Wert? in Hex (0x3b1 ergibt α). Dazu muss aber in der Registry der String
> HKEY_Current_User\Control Panel\Input Method\EnableHexNumpad
> den Wert "1" haben (Achtung! Registry Backup vorher!),
> ODER
> man hängt in den Textservices an die Eingabesprache die griechische Tastatur dran und kann dann mit z.B. Left Shift Alt zwischen den Tastaturen wechseln
>
> Alternativ haben einige Programme eigene Shortcuts für die Eingabe von Zeichen, die nicht auf der Tastatur zur Verfügung stehen (oder die Möglichkeit solche Shortcuts zu definieren). Ist das in Cinderella möglich oder vorgesehen?
>
>
> Mit bestem Dank für eine Antwort smile & Gruss
>
>
>


author message
parsprototo
posts:5
3 stars
Re: TrRotationPNumb und mehr...
on: Thu 01 of Mar, 2012 [13:52 UTC]
Ich hab die Lösung für 1.

Einige Objekte kann man einfach mit ihrem Namen (ohne Anführungszeichen) referenzieren, z.B. D für das Punkt-Objekt? D. Somit ist D ein Shortcut für element("D")

Bei Winkel-Objekten? ist das anders. α1 wird als Winkel-Wert (z.B. 1.57 oder 90 Grad) evaluiert. Das Winkel-Objekt α1 muss man explizit mit element("α1") in der Parameterliste angeben.

QED




Show posts:
 
Language