The Interactive Geometry Software Cinderella

Forum: Cinderella Support (D)

Forums->Cinderella Support (D)->CindyLab mit CindyScript steuern

Matzek
posts:2
1 stars
CindyLab mit CindyScript steuern


Hallo zusammen,

derzeit versuche ich mit CindyLab? ein einfaches Pendel mit einem Schwerpunkt B zu erstellen. Ich möchte allerdings die Stärke der Reibung und der Schwerkraft über zwei Schiebebalken variieren. Diese müsste ich über CindyScript definieren.

Frage:

Wie stelle ich die friction oder die gravity eines Massepunktes mit CindyScript und dem Schiebebalken dar?

Meine Idee für die Reibung(funktioniert aber nicht!):

B wäre die Masse.
D und E würde ich voneinander (Abstand max. 10) verschieben, um die Reibung mehr oder weniger stark einzustellen. Je weiter die Punkte voneinander entfernt, desto größer Reibung (oder Schwerkraft)

Ansatz in CindyScript unter dem Ordner Berechnung:
B.friction=|D,E|/10;

Danke schon einmal und beste Grüße

Matzek

 
on: Mon 14 of Jan, 2013 [23:22 UTC] reads: 45071

Posted messages

author message
Kortenkamp
posts:366
5 stars
Aw: CindyLab mit CindyScript steuern
on: Fri 18 of Jan, 2013 [15:49 UTC]
Hallo,

ich habe das gerade mal ausprobiert - bei mir funktioniert es. Allerdings habe ich die Zeile unter "Zeichnen" geschrieben. Für die Schwerkraft kann man das Schwerkraftwerkzeug nutzen.

Eine Beispieldatei ist im Anhang!

Viele Grüße
Ulli

attachment Pendel.cdy (3.73 Kb)



Show posts:
 
Language